#12von12 Dezember 2022

#12von12 Dezember 2022
#12von12 Dezember 2022 und ja es weihnachtet auch bei Minje Maid.

12 Bilder über den Tag verteilt mal so eben geknipst, damit du dir einen kleinen Einblick in unseren Alltag verschaffen kannst.

Minje Maid's nachhaltiger Haushalt es auch endlich mal geschafft.

Endlich sind wir bei 12von12 dabei! Tadaaaa...

nachhaltiger Haushalt 12von12
Wichtelpost für die Tochter...

Ja, sie hat zu ihrem Geburtstag so eine Box mit Wichtelpost und Haus bekommen. Naja, Haus ist etwas übertrieben. Es sind die Tür, die Leiter und noch ein paar Dekosachen. Sie hat richtig viel Freude, dass sie morgens einen Brief lesen kann. Ich, ihre Mama, muss (!) verwahren und zuteilen. Logo, mach ich doch glatt.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Ohne Kaffee klappt der Start in den Tag mal gar nicht.

Unsere Kaffeequetsche! Ok, es ist eine french press und hat deutliche Gebrauchsspuren. Dennoch haben wir sie sehr lieb gewonnen. Hält zur Not den Kaffee auch mal warm, ist ja doppelwandig. Total einfach zu reinigen.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Bah...was kalt. Minus 5 Grad.

Die blaue Stunde ist für mich magisch. Es entstehen für mich als Fotoamateurin die bisher besten Bilder in der Natur. Aus der Amateurin wird nächstes Jahr viel mehr werden.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Aus dem restlichen Wasser wird noch schnell ein Glas frischer Kaffee.

Wenn ich nach dem Gassi zurück bin, dann brauche ich was Warmes und frisch aufgebrühter Kaffee ist eine Wonne. Nicht nur wegen der Wärme, sondern wegen des Aromas! Ein Genuss...

nachhaltiger Haushalt 12von12
3erlei fürs Gedanken sortieren.

Die Meditation habe ich letztes Jahr für mich entdeckt. Nicht immer täglich schaffe ich es. Inear in die Ohren und ich starte die aktuelle Folge von Calm (unbezahlte Werbung). Bequem sitzend sortiere ich meine Gedanken und starte richtig in den Tag.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Tippen, checken, löschen und wieder tippen.

Ich schreibe mir immer ein Skript für die nächste Podcastfolge vor, forsche nach und tippe eben fleißig. Das Gute ist - mit Sprachmemos und Notizenapp bin ich unabhängig vom Schreibtisch.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Lecker und hübsch!

Bei eisiger Kälte und ohne Handschuhe hat die Tochter diese selber gebastelten Leckereien nach Hause transportiert. Tja, warum ohne Handschuhe? Ach, Mama, die sind doch im Ranzen und musste doch aus dem Schulbus aussteigen, das dauert immer so lange, die anzuziehen. Achja...deshalb eben frieren.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Lieblingssocken für den Winter werden gestopft!

Klar sind die grün und schön warm beim Wandern im Deister. Die werden doch bei einem Loch nicht umgezweckt oder so. Neee. Die stopfe ich selbst persönlich wieder heile.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Schokokalender Fehlanzeige - Klappkalender!

Ich mag fast alle Filme von Tim Burton. Besonders der Klassiker "Nightmare before Christmas" hat es mir angetan. Vor zwei Jahren wurde ich auf diesen Klappkalender aufmerksam. Nun ist er das dritte Mal im Einsatz und wir öffnen zaghaft die Türen, damit wir natürlich öfters nutzen können.

nachhaltiger Haushalt 12von12
3erlei beim Socken Stopfen

Das alte Nähkästchen meiner Tante begleitet mich seit etlichen Jahren. Der grüne tragbare Lautsprecher muss unbedingt dabei sein, denn ohne Musik läuft nix. Der Tee? Earl Grey mit etwas Honig  - Luxus beim Handarbeiten.

nachhaltiger Haushalt 12von12
Winterzeit, Kälte und ich werde unbeweglicher. Da hilft Yoga!

Der Tag neigt sich dem Ende und ich gönne mir Yoga. Ja, ich gönne mir. Ich könnte auch ganz andere Dinge mal wieder erledigen, aber nach zu vielen Erkältungen war mein Körper viel zu verspannt.

0:00
/
Nachhaltiger Haushalt 12von12 und es darf im Dezember gegen den Speck trainiert werden.

Wir sind einfach zu lange krank gewesen und der Bewegungsmangel sorgt für Unbeweglichkeit. Muskelaufbau kann man auch im Winter, kurz vor Weihnachten starten, oder?

nachhaltiger Haushalt 12von12
Bettlektüre.

Und Schluss für heute. Ein lustiges Sammelsurium auf meinem Nachtisch.

Wie du erkennen kannst, liegt die nahe Zukunft als Fachbücher dabei.

Warum Foodfotografie? Wir von Minje Maid stemmen uns gegen Lebensmittelverschwendung - mit den passenden Rezepten für Lebensmittelreste. Ja, dafür werden die richtigen Fotos angefertigt.

Hier ein schönes Lied als Motto für das nächste Jahr: